Gemeinschaftsgeschäfte mit anderen Maklern

Wir stehen Gemeinschaftsgeschäften mit anderen Immobilienmaklern nicht nur positiv gegenüber, sondern fördern sie aktiv. Unserer Meinung nach ist es die Geschäftsform der Zukunft. In den Niederlanden liegt die Zahl der Gemeinschaftsgeschäfte z.B. bei ca. 80% des Gesamtumsatzes - bei den meisten Maklern in Deutschland nur bei ca. 10 %.

Wir erhalten regelmäßig Anfragen von anderen Maklern, welche einen Interessenten für eine unserer Immobilien haben. In diesem Fall schließen wir das Geschäft auf jeden Fall gemeinsam ab, sofern wir keinen eigenen Interessenten haben und teilen uns die Courtage.

So wird Ihr Objekt deutlich schneller vermarktet. Auch wir suchen bei Maklerkollegen nach passenden Angeboten, wenn wir einen Suchauftrag erhalten, für welchen wir kein passendes Objekt haben. 

Sie sind Immobilienmakler und haben einen Interessenten?

Dann nehmen Sie gleich über unser Kontaktformular Kontakt zu uns auf, wir leiten Ihre Anfrage zum zuständigen Berater in unserem Hause weiter. Dieser wird sich umgehend bei Ihnen melden.